Anmelde- und Beratungstermine bieten wir Ihnen Anfang Mai und Anfang November eines jedem Jahres an.

Die Anmeldung muss persönlich erfolgen, eine erste Kontaktaufnahme geschieht oft telefonisch. Alle detaillierten Fragen können in einem ausführlichen Beratungsgespräch mit der Schulleitung besprochen werden.
Zur Anmeldung sind folgende Unterlagen erforderlich: Das letzte Abgangs- oder Abschlusszeugnis der Tagesschule, ein tabellarischer Lebenslauf, ein Passbild und der Personalausweis. Die Anmeldetermine sind Anfang November und Anfang Mai.
Die Abendrealschule kann ab dem 17. Lebensjahr und nach Absolvierung der Schulpflicht besucht werden.

 

Wer kann teilnehmen?

Alle, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, mindestens 17 Jahre alt sind, zusätzlich berufliche Tätigkeiten im Umfang von einem halben Jahr nachweisen können (dies können auch geringfügig entlohnte Beschäftigungen sein). Darunter fallen auch:

  • Wehrdienst, Zivildienst
  • Zeiten nach dem Jugendfreiwilligendienstgesetz
  • Führen eines Familienhaushaltes
  • eine durch Bescheinigung des Arbeitsamtes nachgewiesene Arbeitslosigkeit kann anteilig berücksichtigt werden.

 

Wie lange dauert es?

Den mittleren Schulabschluss erreichen Sie normalerweise in zwei Jahren; nachgewiesene Vorkenntnisse können diese Zeit verkürzen.