An der Abendrealschule Max-von-der-Grün können Sie als nicht mehr schulpflichtige/r Erwachsene/r folgende Schulabschlüsse der Sekundarstufe I erwerben:

- den mittleren Schulabschluss (Fachoberschulreife), nach dem 4. Semester
- den Hauptschulabschluss nach Klasse 10, nach dem 3. Semester
- den Hauptschulabschluss, nach dem 2. Semester

 

Zur Zuerkennung der Fachoberschulreife am Ende des 4. Regelsemesters sind schriftliche Abschlussprüfungen (zentrale Abschlussprüfungen) in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik erforderlich.

Zum Besuch der Abendrealschule muss die allgemeine Schulpflicht erfüllt sein. In welchem Semester Sie starten können, hängt von Ihren Vorkenntnissen und von einem Einstellungstest in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik ab.
Bei geringen Vorkenntnissen in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einem Vorkurs, dessen Ziel die Vermittlungen von Kenntnissen für eine erfolgreiche Teilnahme im 1. Regelsemester ist.

Besonders gute Studierende (Deutsch, Mathe, Englisch mind. "3" und Gesamtdurchschnitt ebenfalls mind. "befriedigend") erhalten zusätzlich den Q-Vermerk, der zum Übergang in zum Abitur führende Bildungsgänge der Berufskollegs führt.